Nutzungsbedingungen für Benutzer

Gültig ab: 1.Oktober 2017

Diese Nutzungsbedingungen für Benutzer (die „Benutzerbedingungen“) regeln Deinen Zugang zu unserer Lern-Plattform sowie die Benutzung derselben (die „Services“). Bitte lies sie Dir aufmerksam durch. Obwohl Du Dich zum Lernen durch einen Lernanbieter (eine Trainings-, Coaching- oder Beratungsfirma oder auch Dein Arbeitgeber) anmeldest, gelten diese Benutzerbedingungen auch für Dich – den potenziellen Benutzer, der diesen Text hier liest. Wir freuen uns, dass Du dabei bist.

Das Wichtigste zuerst

Diese Nutzungsbedingungen sind gesetzlich verbindlich

Diese Nutzungsbedingungen sind ein rechtsverbindlicher Vertrag zwischen Dir und uns. Im Rahmen dieser Nutzungsbedingungen akzeptierst du, die neueste Version unserer Richtlinie für eine angemessene Benutzung einzuhalten, auf die in diesen Nutzungsbedingungen Bezug genommen wird. Wenn du auf die Services zugreifst oder sie benutzt oder du die Services weiter benutzt, nachdem du über eine Änderung an den Nutzungsbedingungen oder der Richtlinie für eine angemessene Benutzung informiert wurdest, bestätigst du, dass du die Nutzungsbedingungen und die Richtlinie für eine angemessene Benutzung gelesen und verstanden hast und ihnen zustimmst. „Wir“, „unser(e)“ und „uns“ bezieht sich zum aktuellen Zeitpunkt auf T-shaped Learning Solutions GmbH.

Auswahlmöglichkeit des Kunden und Anleitung

Du bist ein Lernender von Inhalten, die durch einen „Kunden“ gestaltet und freigeschaltet werden.

Eine Organisation oder ein Dritter, den wir in diesen Nutzungsbedingungen „Kunde“ nennen, hat Dich dazu eingeladen, mit seinen Inhalten zu lernen.

Wenn Du zum Beispiel nach einem Training mit unserer App lernst, dann ist der Kunde der Trainingsanbieter. Wenn Dich Dein Arbeitgeber zu einer On-Boarding-Kampagne oder zum Lernen in einem Change-Projekt einlädt, ist Dein Arbeitgeber unser Kunde.

Was bedeutet das für Dich – und für uns?

Der Kunde hat unseren Nutzungsbedingungen für Kunden separat zugestimmt oder einen schriftlichen Vertrag mit uns abgeschlossen (jeweils der „Vertrag“). Dies gestattet es dem Kunden, Lerninhalte zu erstellen, die Du und Andere zum Lernen einsehen können (alle Eingeladenen, denen Zugang zu den Services gewährt wird, also auch Du, sind „autorisierte Benutzer“). Der Vertrag enthält unsere schriftliche Verpflichtung, die Services für den Kunden zu erbringen, der anschließend autorisierte Benutzer zum Beitritt zu seinen Inhalten einladen kann. Übermittelt ein autorisierter Benutzer (d. h. auch Du) Inhalte oder Informationen an die Services, wie z. B. Nachrichten („Kundendaten“), bestätigst du damit, dass die Kundendaten Eigentum des Kunden sind. Der Vertrag gewährt dem Kunden zahlreiche Optionen und umfangreiche Kontrolle über die Kundendaten. Der Kunde kann z. B. Zugriffsrechte auf die Services gewähren oder entziehen, Coachingkanäle an- oder abschalten. In der Zukunft wird es für unsere Kunden auch möglich sein, Statistiken über Zugriffe auf seine Lerninhalte zu erstellen.

Das Verhältnis zwischen Dir, dem Kunden und uns

DU STIMMST DER VEREINBARUNG ZWISCHEN UNS UND DEM KUNDEN ZU, DASS ES AUSSCHLIESSLICH IN DER VERANTWORTUNG DES KUNDEN LIEGT, (A) AUTORISIERTE BENUTZER ÜBER ALLE RELEVANTEN RICHTLINIEN UND PRAKTIKEN DES KUNDEN SOWIE ALLE EINSTELLUNGEN ZU INFORMIEREN, DIE DIE VERARBEITUNG DER KUNDENDATEN BEEINTRÄCHTIGEN KÖNNTEN, (B) ALLE RECHTE, GENEHMIGUNGEN ODER ZUSTIMMUNGEN VON AUTORISIERTEN BENUTZERN EINZUHOLEN, DIE FÜR DIE RECHTMÄSSIGE BENUTZUNG DER KUNDENDATEN UND DEN BETRIEB DER SERVICES ERFORDERLICH SIND, UND (C) AUF ALLE STREITFÄLLE MIT EINEM AUTORISIERTEN BENUTZER IM ZUSAMMENHANG MIT DEN KUNDENDATEN, DEN SERVICES ODER DER NICHTEINHALTUNG DIESER VERPFLICHTUNGEN SEITENS DES KUNDEN ZU REAGIEREN UND SIE BEIZULEGEN. T-SHAPED GEWÄHRT DIR WEDER ZUSICHERUNGEN NOCH AUSDRÜCKLICHE ODER STILLSCHWEIGENDE GARANTIEN IN BEZUG AUF DIE SERVICES, DIE DIR IN IHREM DERZEITIGEN ZUSTAND JE NACH VERFÜGBARKEIT BEREITGESTELLT WERDEN.

Ein paar Grundregeln

Das Mindestalter beträgt 14 Jahre

Die Services sind nicht für Personen unter vierzehn Jahren vorgesehen und dürfen von derartigen Personen nicht benutzt werden. Du erklärst, dass du älter als 14 Jahre und der vorgesehene Empfänger der Einladung des Kunden zur Benutzung der Services bist. Du darfst nur Zugriff auf die Services nehmen oder sie benutzen, wenn die Erklärungen im vorherigen Satz zutreffen.

Hier gelten unsere Regeln

Damit wir ein sicheres und produktives Arbeitsumfeld gewährleisten können, sind alle autorisierten Benutzer verpflichtet, unsere Richtlinie für eine angemessene Benutzung einzuhalten und unangemessenes Verhalten bzw. entsprechende Inhalte an den Kunden und an uns zu melden.

Du bist hier auf Wunsch des Kunden (und auf unseren)

Diese Nutzungsbedingungen gelten bis zum Ablauf oder zur Kündigung des Abonnements des Kunden für dich bzw. bis dein Zugang zu den Services vom Kunden oder von uns beendet worden ist. Bitte wende dich an den Kunden, falls du deinen Account zu einem beliebigen Zeitpunkt kündigen möchtest, unabhängig vom Grund, darunter Ablehnung von Aktualisierungen dieser Nutzungsbedingungen oder der Richtlinie für eine angemessene Benutzung.

Haftungsausschluss

Falls wir der Ansicht sind, dass eine Verletzung des Vertrags, der Nutzungsbedingungen, der Richtlinie für eine angemessene Benutzung oder einer unserer anderen Richtlinien vorliegt, die auf unkomplizierte Weise durch die Entfernung bestimmter Kundendaten oder eine andere Maßnahme des Kunden behoben werden kann, werden wir den Kunden in den meisten Fällen bitten, entsprechende Schritte zu unternehmen, statt selbst einzugreifen. Wir können direkt eingreifen und von uns als angemessen betrachtete Maßnahmen ergreifen (darunter die Deaktivierung deines Accounts), falls der Kunde keine angemessenen Maßnahmen ergreift oder unserer Ansicht nach eine Gefahr für uns, die Services oder Dritte besteht. KEINE PARTEI HAFTET GEGENÜBER DER ANDEREN PARTEI FÜR ENTGANGENE UMSÄTZE ODER GEWINNE ODER FÜR INDIREKTE, KONKRETE, BEGLEIT-, FOLGE- ODER STRAFSCHÄDEN, UNABHÄNGIG VON DEREN VERURSACHUNG, OB AUFGRUND VERTRAGLICHER VERPFLICHTUNGEN, UNERLAUBTER HANDLUNG ODER EINER SONSTIGEN HAFTUNGSTHEORIE, SOWIE UNABHÄNGIG DAVON, OB DIE ANDERE PARTEI ÜBER DIE MÖGLICHKEIT DES EINTRETENS DERARTIGER SCHÄDEN INFORMIERT WORDEN IST. SOFERN EIN AUTORISIERTER BENUTZER NICHT GLEICHZEITIG EIN KUNDE IST (UND OHNE DASS DADURCH UNSERE VERTRAGLICHEN RECHTE UND RECHTSMITTEL BESCHRÄNKT WERDEN), IST DIESER AUTORISIERTE BENUTZER UNS GEGENÜBER FÜR EINE VERLETZUNG DIESER NUTZUNGSBEDINGUNGEN NICHT FINANZIELL HAFTBAR. WIR HAFTEN DEM AUTORISIERTEN BENUTZER GEGENÜBER FÜR EINE VERLETZUNG DER NUTZUNGSBEDINGUNGEN BIS ZU EINEM GESAMTBETRAG VON MAXIMAL EINHUNDERT EURO (€100). DIE VORSTEHENDEN HAFTUNGSAUSSCHLÜSSE GELTEN NUR IN DEM GESETZLICH ZULÄSSIGEN UMFANG UND STELLEN KEINE EINSCHRÄNKUNG DES RECHTS EINER JEDEN PARTEI DAR, IHR NACH DEM BILLIGKEITSRECHT ZUSTEHENDE RECHTSMITTEL EINZULEGEN.

Fortbestand

Die Abschnitte „Das Verhältnis zwischen dir, dem Kunden und uns“, „Haftungsbeschränkung“ und „Fortbestand“ sowie alle Bestimmungen unter der Überschrift „Allgemeine Bestimmungen“ gelten über die Kündigung oder den Ablauf der Nutzungsbedingungen hinaus.

Allgemeine Bestimmungen

E-Mails und Benachrichtigungen

Sofern hierin nicht anders bestimmt, erfolgen Mitteilungen gemäß diesen Nutzungsbedingungen per E-Mail. Mitteilungen an T-shaped sind an feedback@t-shaped.me  zu senden. Eine Ausnahme bilden rechtliche Mitteilungen. Diese sind an legal@t-shaped.me zu senden. Als ordnungsgemäß zugestellt gilt eine Mitteilung (a) am Tag nach dem Absenden der E-Mail bzw. (b) am Tag der Benachrichtigung über die Services. Mitteilungen gemäß dem Vertrag werden ausschließlich an den Kunden entsprechend den Bedingungen dieser Vereinbarung übermittelt.

Datenschutzrichtlinie

Unsere Datenschutzrichtlinie erläutert, wie wir Daten über die Benutzung und Leistung unserer Produkte erheben und verwenden.

Änderungen

Im Zuge der Entwicklung unseres Unternehmens können diese Nutzungsbedingungen oder die Richtlinie für eine angemessene Benutzung Änderungen unterworfen sein. Falls wir wesentliche Änderungen an unseren Nutzungsbedingungen oder der Richtlinie für eine angemessene Benutzung vornehmen, werden wir dich mit einer angemessenen Frist vor deren Inkrafttreten darüber informieren, entweder per E-Mail an die mit deinem Account verbundene Adresse oder per Benachrichtigung über die Services. Die aktuelle Version unserer Nutzungsbedingungen kann jederzeit auf dieser und den folgenden Seiten eingesehen werden, die die jeweils aktuelle Version der anderen Dokumente enthalten, die zu Bestandteilen dieser Nutzungsbedingungen erklärt worden sind: Richtlinie für eine angemessene Benutzung und Datenschutzrichtlinie. Alle wesentlichen Änderungen diesen Nutzungsbedingungen treten zu dem in unserer Mitteilung genannten Datum in Kraft. Alle sonstigen Änderungen treten zum Datum der Veröffentlichung der Änderungen in Kraft. Die Benutzung der Services nach dem Inkrafttreten einer Änderung stellt eine Zustimmung zu den geänderten Nutzungsbedingungen dar.

Rechtsverzicht

Übt eine Partei ein ihr gemäß diesen Nutzungsbedingungen, einschließlich der Richtlinie für eine angemessene Benutzung, zustehendes Recht nicht oder mit Verzögerung aus, stellt dies keinen Verzicht auf dieses Recht dar. Erklärungen über den Verzicht einer Partei auf die ihr laut den Nutzungsbedingungen zustehenden Rechte sind nur gültig, sofern sie schriftlich erfolgen und von einem autorisierten Vertreter der Partei unterzeichnet worden ist, die dem Verzicht der anderen Partei zustimmt.

Salvatorische Klausel

Die Nutzungsbedingungen, einschließlich der Richtlinie für eine angemessene Benutzung, werden in vollem gesetzlich zulässigen Umfang durchgesetzt. Sollte eine Bestimmung dieser Nutzungsbedingungen von einem zuständigen Gericht für rechtswidrig befunden werden, wird diese Bestimmung durch das Gericht geändert und so interpretiert, dass die mit der ursprünglichen Bestimmung verfolgten Ziele im größten gesetzlich zulässigen Umfang erreicht werden. Die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen der Nutzungsbedingungen bleibt davon unberührt.

Abtretung

Du darfst deine Rechte aus diesen Nutzungsbedingungen, einschließlich der Richtlinie über eine angemessene Benutzung, oder die darin enthaltenen Verpflichtungen ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung (die nicht unbillig verweigert werden darf) weder kraft Gesetzes noch aus sonstigem Grund abtreten bzw. übertragen. Wir dürfen diese Nutzungsbedingungen im Ganzen (einschließlich aller zu ihren Bestandteilen erklärten Bedingungen) ohne deine Zustimmung an ein verbundenes Unternehmen oder im Zusammenhang mit einer Fusion, Übernahme, Restrukturierung oder dem Verkauf aller bzw. im Wesentlichen aller unserer Vermögensgegenstände abtreten.

Anwendbares Recht

Der Vertrag und alle daraus bzw. im Zusammenhang damit entstehenden Streitfälle unterliegen ausschließlich dem Recht des Landes Deutschland.

Gerichtsstand, Verzicht auf Geschworenengericht, Kosten

Ausschließlicher Gerichtsstand für die gerichtliche Entscheidung aller Streitfälle, die aus oder im Zusammenhang mit diesen Nutzungsbedingungen, einschließlich der Richtlinie für eine angemessene Benutzung, oder aus oder im Zusammenhang mit deren Begründung eines Vertrags zwischen uns bzw. deren Durchsetzung entstehen, sind die in Berlin ansässigen Gerichte. Alle Parteien erkennen die ausschließliche Zuständigkeit dieser Gerichte an und unterwerfen sich dieser. Bei allen Klagen oder Verfahren zur Durchsetzung von Rechten gemäß den Nutzungsbedingungen hat die überlegene Partei das Recht auf Erstattung ihrer Kosten und Anwaltsgebühren in angemessener Höhe.

Gesamtvereinbarung

Die Nutzungsbedingungen, einschließlich aller zu ihren Bestandteilen erklärten Bedingungen, stellen die gesamte Vereinbarung zwischen Dir und uns dar und ersetzen alle früheren und zeitgleichen schriftlichen bzw. mündlichen Vereinbarungen, Angebote oder Zusicherungen bezüglich ihres Gegenstands. Bei Widersprüchen oder Unstimmigkeiten zwischen den Bestimmungen in diesen Nutzungsbedingungen und den Dokumenten, die zu Bestandteilen dieser Nutzungsbedingungen erklärt worden sind, haben die Nutzungsbedingungen Vorrang. Im Fall von Konflikten oder Unstimmigkeiten zwischen dem Vertrag und den Nutzungsbedingungen haben jedoch die Bestimmungen des Vertrags Vorrang vor den Nutzungsbedingungen und diese wiederum Vorrang vor den Dokumenten, die zu Bestandteilen dieser Nutzungsbedingungen erklärt worden sind (z. B. die Datenschutzrichtlinie). Der Kunde ist dafür verantwortlich, die autorisierten Benutzer über derartige Konflikte oder Unstimmigkeiten während des gesamten Zeitraums zu informieren, in dem die hier dargelegten Bedingungen bindend sind.

 

T-shaped kontaktieren

Bitte nimm auch Kontakt mit uns auf, falls du Fragen zu den Nutzungsbedingungen für Benutzer von T-shaped hast. Schreibe an feedback@t-shaped.me oder an unsere nachfolgende Postanschrift:

T-shaped Learning Solutions GmbH

Melanchthonstrasse 23

10557 Berlin

Deutschland

Pin It on Pinterest